Doreen A. Raue

Eine weitere WordPress-Website

Goldrausch / Bild-Nr. 1916

In der Mitte des Kunstwerkes kann man mit ein wenig Phantasie eine dunkle Rose erkennen. Diese wird von einem mit Struktur-paste aufgesetzt gearbeiteten Ring, ebenfalls von der Farbe her dunkler gehalten, umschlossen. Sowohl die filigran herausgearbeitete Bildmitte als auch der sie umschließende Ring sind gänzlich von goldfarbenen dreidimensionalen Strahlen umgeben.

Das Kunstwerk baut sich aus der Mitte heraus nach außen auf und wird an der rechten und linken Seite durch strukturierte Ränder begrenzt. Die Verwendung unterschiedlichster Gold- und Edelmetallfarben sowie Gold- und Edelmetallpartikel in flüssiger, fester und pulvriger Konsistenz ermöglichen es, dass ein einzigartiger Schimmer entsteht, der dem Kunstwerk, je nach Lichteinfall, die unterschiedlichsten Ausdrücke und Antlitze verleiht.

Es handelt sich um ein Unikat.

Das Bild ist in der unteren rechten Ecke mit DR signiert und datiert. 

Zum Schutz und zur Wahrung der Qualität des Kunstwerkes wurde als abschließender Arbeitsgang eine Versiegelung mit Firnis aufgebracht.

daten:

Künstler: Doreen A. Raue

Titel des Kunstwerks: Goldrausch

Bild-Nummer: 1916

Technik: Maja-Gold, Edelmetallfarben, Acryl, Strukturpaste auf Leinwand mit Keilrahmen

Signatur: signiert

Jahr: 2019

Zustand: neu

Größe: 50 x 60 x 1,7 cm (H x B x T)

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

© 2020 Doreen A. Raue

Thema von Anders Norén